Image
Umfang: 30 - 39 Std.
Befristung: unbefristet
Vergütung: bis EG 10 TVöD
Beginn: ab sofort
Bewerbungsfrist:
1. Juni 2022

Der Markt Lappersdorf (ca. 14.000 Einwohner) im Landkreis Regensburg sucht zum nächstmöglichen Zeitpunkt

einen Klimaschutzmanager (m/w/d)

Bitte bewerben Sie sich mit Ihren aussagekräftigen Unterlagen über unser Online-Portal. Dies gewährleistet eine zügige und datenschutzkonforme Bearbeitung Ihrer Bewerbung.

Ihr Tätigkeitsgebiet umfasst u.a.:

    • Umsetzung der im Klimaschutzkonzept festgelegten Maßnahmen zur Erreichung der Klimaziele, Projektinitiierung und –leitung bei der Umsetzung, Erschließung neuer Themenfelder, Akquirieren von Fördermitteln, Controlling und Projektabrechnung;
    • Öffentlichkeitsarbeit und Beratung;
    • Teilnahme bzw. Mitgestaltung von Veranstaltungen (z. B. in Schulen)

    Darüber hinaus erledigen Sie im Einzelfall auch Aufgaben nach besonderer Zuweisung.

Unsere Erwartungen an Sie:

    • ein abgeschlossenes Hochschul- bzw. Fachhochschulstudium mit Schwerpunkt Energie, erneuerbare Energien und Klimaschutz (Umweltschutz/ Umwelttechnik) oder eine vergleichbare Qualifikation mit entsprechender langjähriger, einschlägiger Berufserfahrung
    • oder eine vergleichbare technische Qualifikation (Weiterbildung zum Techniker (m/w/d) im Bereich Umwelttechnik bzw. Umweltschutz);
    • Eigenverantwortliches Arbeiten, Organisations-, Moderations- und Kommunikationsgeschick werden vorausgesetzt;
    • wünschenswert sind Erfahrungen im Projektmanagement und in der Presse- und Öffentlichkeitsarbeit sowie im Aufbau und der Arbeit in Netzwerken;
    • von Vorteil sind außerdem Fachkenntnisse in allgemeinen und speziellen Klima- und Umweltschutzgesetzen und in der öffentlichen Verwaltung.

Das bieten wir Ihnen:

    • einen unbefristeten und vielseitigen Vollzeit-/Teilzeitarbeitsplatz;
    • eine Ihrer Qualifikation entsprechende Bezahlung nach dem Tarifvertrag für den öffentlichen Dienst bis Entgeltgruppe 10 (Techniker können gemäß Entgeltordnung max. bis Entgeltgruppe 9b eingruppiert werden) incl. einer Jahressonderzahlung und den sonstigen öffentlichen Sozialleistungen (z. B. arbeitgeberfinanzierte Zusatzversorgung, erhöhte leistungsorientierte Bezahlung);
    • einen Arbeitsplatz mit guter Anbindung an die öffentlichen Verkehrsmittel;
    • individuelle Möglichkeiten zur Vereinbarung von Familie und Beruf (Auszeichnung mit dem Qualitätssiegel des Landkreises Regensburg „Beruf + Familie. Geht gut bei uns!“);
    • kostenlose Fort- und Weiterbildungsmöglichkeiten;
    • 30 Tage Urlaub im Kalenderjahr zzgl. 2 arbeitsfreie Tage (Heiligabend und Silvester);
    • regelmäßige arbeitsmedizinische Vorsorgeuntersuchungen und Betreuung durch den Betriebsarzt.

Für Auskünfte zur inhaltlichen Arbeit steht Ihnen Herr Peter Eichenseer (0941) 83 000 – 40 und für Fragen in personalrechtlichen Angelegenheiten Frau Sabrina Bauer unter der Rufnummer (0941) 83 000 -13 gerne zur Verfügung. Datenschutzhinweise im Zusammenhang mit dem Bewerbungsverfahren finden Sie auf unserer Homepage ➔ https://www.lappersdorf.de/bauen-und-wirtschaft/jobs/stellenboerse/.

Zurück zur Übersicht Online-Bewerbung