Image
Umfang: Vollzeit (39 Std.)
Vergütung: S 11b TVöD-SuE
Beginn: ab sofort
Bewerbungsfrist:
7. Februar 2022

Der Markt Lappersdorf (ca. 13.500 Einwohner) im Landkreis Regensburg
sucht zum nächstmöglichen Zeitpunkt

eine Leitung (m/w/d) für den Jugendtreff
und den Familienstützpunkt Lappersdorf

Bitte bewerben Sie sich mit Ihren aussagekräftigen Unterlagen über unser Online-Portal. Dies gewährleistet eine zügige und datenschutzkonforme Bearbeitung Ihrer Bewerbung.

Offenheit, Niederschwelligkeit und ein auf Akzeptanz und Toleranz basierter Bildungsraum sind die zentralen Eckpfeiler der Offenen Kinder- und Jugendarbeit. Der Markt Lappersdorf lebt diese Standards in seinem seit 2003 erbauten Jugendtreff und Familienstützpunkt. In enger Vernetzung mit den Schulen und den Kinderbetreuungseinrichtungen verfolgen wir ein ganzheitliches Bildungsangebot für die Kinder, Jugendlichen und Familien des Marktes.

Ihr Tätigkeitsgebiet umfasst u. a. folgende Aufgaben:

  • Offene Kinder- und Jugendarbeit (u. a. Betreuung und Beziehungsarbeit mit den Kindern und Jugendlichen, Beratungsarbeit mit den Eltern, Organisation und Durchführung von Veranstaltungen/Projekten/Aktionen);
  • Familienstützpunkt (u. a. Organisation und Durchführung von eigenen Angeboten, niederschwellige Beratungsangebote und Vermittlungshilfen);
  • Administration des Jugendtreffs und des Familienstützpunkts (u. a. Koordination des Teams, Erstellung von Dienstplänen, Vermietungen, Öffentlichkeitsarbeit, Kassenführung, Materialbeschaffung, statistische Meldungen)

Das bieten wir Ihnen:

  • einen unbefristeten Vollzeitarbeitsplatz mit 39 Wochenstunden;
  • ein motiviertes und offenes Team;
  • eine Bezahlung nach dem Tarifvertrag für den öffentlichen Dienst (Sozial- und Erziehungsdienst) unter Berücksichtigung der persönlichen Voraussetzungen bis Entgeltgruppe S 11b;
    - einschließlich einer Jahressonderzahlung;
    - einer arbeitgeberfinanzierten (Alters-) Zusatzversorgung und
    - einer zusätzlichen erhöhten leistungsorientierten Bezahlung.
  • individuelle Möglichkeiten zur Vereinbarung von Familie und Beruf (Auszeichnung mit dem Qualitätssiegel des Landkreises Regensburg „Beruf + Familie. Geht gut bei uns!“);
  • regelmäßige und vielseitige Fortbildungsmöglichkeiten;
  • eine sehr gute Anbindung an die öffentlichen Verkehrsmittel;
  • ausreichend Parkplätze direkt beim Jugendtreff.

Unsere Erwartungen an Sie:

  • ein abgeschlossenes Studium zum Sozialarbeiter/Sozialpädagogen (min. Bachelor Soz.-Päd. (FH), Dipl.-Soz.päd., Soziale Arbeit) oder ein abgeschlossenes Studium in Erziehungswissenschaften (Univ.) oder Pädagogik mit Berufserfahrung im Tätigkeitsbereich eines Sozialarbeiters/Sozialpädagogen;
  • Offenheit für die Arbeit mit Kindern, Jugendlichen und jungen Erwachsenen;
  • Grundkenntnisse bzw. Erfahrungen in der Jugendarbeit;
  • Bereitschaft zur Arbeit am Abend und vereinzelt an Wochenenden;
  • Besitz des Führerscheines der Klasse B (BE);
  • sicherer Umgang mit MS Office Anwendungen und den gängigen Social Media Kanälen;
  • eigenverantwortliches Arbeiten, Genauigkeit, Zuverlässigkeit, Belastbarkeit, Organisationstalent, sehr guter Umgang mit Stress- und Konfliktsituationen.

Für Auskünfte zur inhaltlichen Arbeit steht Ihnen Herr Christian Gillessen, Tel. (09 41) 83 000 - 50 und für Fragen in personalrechtlichen Angelegenheiten Frau Sabrina Bauer unter der Rufnummer (0941) 83 000 -13 gerne zur Verfügung. Datenschutzhinweise im Zusammenhang mit dem Bewerbungsverfahren finden Sie auf unserer Homepage https://www.lappersdorf.de/bauen-und-gewerbe/jobs/stellenboerse/.

Zurück zur Übersicht E-Mail-Bewerbung Online-Bewerbung